Prof. Dr. Philipp Sandner
Leiter des Frankfurt School Blockchain Centers
Prof. Dr. Philipp Sandner is Head of the Frankfurt School Blockchain Center. The center was launched...
Research

Wie funktioniert die Kryptowährung Bitcoin?

January 14, 2018
1
3
1575
< >

Stellt euch vor, ihr wollt per Bank 1000€ von Deutschland nach Indonesien schicken. Der Vorgang dauert etwas und wird Bearbeitungsgebühren kosten, weil die Prozesse zwischen internationalen Banken komplex sind. Mit Bitcoins hingegen könnt ihr das Geld sehr schnell senden – ohne Kosten – und das weltweit. Wenn ihr 1000€ nach Indonesien schicken würdet, wäre dieser Betrag ohne Abzüge in 10 Minuten da.

Bitcoins basieren auf der Blockchain-Technologie. Eine Blockchain ist ein dezentrales Buchführungssystem, das zwischen vielen Computern synchronisiert wird. Diese Computer, auch Nodes genannt, bilden das Bitcoin-Netzwerk. Die Nodes stellen die Hardwareleistung und den Strom, mit denen die Blockchain läuft und werden dafür mit Bitcoins entlohnt. Durch diesen Prozess, genannt Mining, haben die Nodes den Anreiz, die Blockchain aufrecht zu erhalten. So bleibt die Blockchain bestehen, auch wenn einzelne Nodes das Netzwerk verlassen.

Der Wert der Bitcoins wird durch ihre Knappheit bestimmt, denn die Gesamtanzahl der verfügbaren Bitcoins ist auf 21 Millionen begrenzt. Der momentanen Entwicklung nach werden Bitcoin und andere Kryptowährungen wahrscheinlich eine wichtige Rolle im weltweiten Finanzmarkt der Zukunft spielen.

 

Comments
Kommentieren