FRANKFURT SCHOOL

BLOG

Virtual Classroom Trainings – ein Beispiel
Executive Education / 19 June, 2020
  • Share

  • 1077

  • 0

  • Print
Projektkoordinatorin Professional & Executive Education
Maria Tonder works as project coordinator in the area of Professional & Executive Education. She is responsible for further education programs in the subject areas "Banking and Payments" and "Communication and Sales".

To Author's Page

More Blog Posts
Der Shutdown und unser Handeln fordern Opfer!
Scrumban: Hybride-Lösungen im Projektmanagement
Krankenhausmanagement: Was ein Leitender Arzt über Investition und Finanzierung wissen muss

Seit einigen Wochen ist in den meisten Business Branchen Kreativität gefragt und ein Umdenken erforderlich. Durch den Ausbruch des Coronavirus‘ stimmen klassische Unternehmensabläufe und gewohnte Vorgänge oftmals nicht mit den gesetzlichen Schutzmaßnahmen überein. Um zumindest ein Stückchen Alltag zurück zu erlangen, haben sich diverse moderne Lösungen ergeben – so auch im Weiterbildungssektor.

Wir von der Frankfurt School bieten nun einen Großteil unseres Weiterbildungsangebots als Online-Format an. Doch geht auf dem Weg vom Präsenzseminar zum Virtual Training nicht einiges verloren? Wir sagen „Nein.“ – vorausgesetzt man geht es richtig an.

Durchführung an der Frankfurt School

Das Seminar „Banking für Akademiker“ wird im Rahmen von 4,5 Tagen eigentlich am Campus der Frankfurt School durchgeführt. Zuletzt haben wir dies Online realisiert und sehr gutes Feedback dazu erhalten.

Als Tool für die Umsetzung wurden mehrere Anbieter gegenübergestellt und letzten Endes die Videokonferenzsoftware Zoom ausgewählt. Diese bietet eine Vielzahl an nützlichen Funktionalitäten und den Vorteil, dass der Teilnehmer nicht gezwungen ist, sich im Vorhinein einen eigenen Account anlegen zu müssen. Es genügt, die App zu installieren oder die Browser-Version des Tools zu nutzen.

Dank des Data Processing Agreements, das zwischen der Frankfurt School und Zoom geschlossen wurde, müssen sich unsere Teilnehmer keine Sorgen um den Verbleib ihrer persönlichen Daten machen. Durch das verschriftliche Abkommen ist es dem Softwareunternehmen nicht gestattet, diese Daten ohne Anweisung weiterzuverarbeiten.

Interaktion genießt weiterhin höchste Priorität

Über Zoom sind wir in der Lage, alle Teilnehmer mit unseren Dozenten in virtuellen Seminarräumen zusammenzubringen. Die Kommunikation wird hierbei sehr interaktiv gestaltet, dies war uns besonders wichtig, um eine nahtlose Erfahrung anbieten zu können. Generell setzen wir während der Nutzung von Zoom auf eingeschaltete Mikrofone und Kameras, um Sie hören und sehen zu können. Für unsere/n Moderator/in und unsere/n Dozenten/in ist es so leichter, mit Ihnen zu interagieren und auf Ihre Wortmeldungen und Reaktion einzugehen. Programme der Frankfurt School zeichnen sich vor allem auch durch den gegebenen Raum für Fragen, Diskussionen und Networking aus, dies bieten wir Ihnen auch im Online-Format.

Multimedia- und Interaktivitätsfunktionen wie Q&A, Wortmeldungen, Aufnahme- und Umfragefunktion machen Virtual Classroom Trainings zu einem Erlebnis. Damit unsere Dozenten bestens für die technische Herausforderung gewappnet sind, erhalten sie vorab ein Teaching um sich mit dem Tool vertraut zu machen. Dies bieten wir auch für alle Teilnehmer an, die sich mit der Nutzung von Zoom noch nicht so sicher fühlen.

Die einzelnen Sessions gestalten wir übersichtlich und zielorientiert, außerdem planen wir großzügige Pausen ein, da wir uns des gesteigerten Konzentrationsbedarfs bei Videokonferenzen bewusst sind.
Die inhaltliche Gestaltung leidet darunter nicht – das wertvolle Fachwissen unserer erfahrenen Dozenten wird Ihnen wie gewohnt vollumfänglich vermittelt und die Seminarunterlagen werden Ihnen im Anschluss digital zur Verfügung gestellt.

Falls noch Fragen zur Online-Umsetzung unserer Seminare offen geblieben sind, melden Sie sich gern zu einem unserer Webinare am 14. oder 16. Juli an. Wir werden im Rahmen dieser kurzen Sessions unseren Ansatz erneut beschreiben und stehen Ihnen bei Unklarheiten zur Verfügung

Wir hoffen, Sie demnächst in einem unserer Virtual Classrooms begrüßen zu dürfen, damit Sie sich selbst von unserem Digitalisierungsansatz überzeugen können. Sobald sich die Möglichkeit ergibt, freuen wir uns ebenfalls auf die Rückkehr unseres vor Ort Angebotes, ergänzend zu den Online-Formaten, an unserem schönen Campus.