FRANKFURT SCHOOL

BLOG

THINK! Summit 2016 - Conference on the FS Campus
Study / 16. Dezember 2015
  • Teilen

  • 332

  • 0

  • Drucken
Geschäftsführerin der SOS-Kinderdörfer
Sabine Fuchs ist Geschäftsführerin der SOS-Kinderdörfer Global Partner GmbH. Sie berät und betreut Unternehmen in allen Fragen des gesellschaftlichen Engagements. Zuvor war sie als Geschäftsführerin für Marketing und Fundraising an der EBS Universität.

Autorenprofil

Mehr Blog Posts
Cominbing full-time work and a part-time MBA
Part-time MBA: Experiencing CEIBS and Shanghai
Why I commute to Frankfurt from Ghana for the Executive MBA

Warum beschäftigen sich die SOS-Kinderdörfer mit dem Thema „Talent“?

Und warum findet der THINK! Summit 2016 // Got talent? auf der Baustelle des neuen Campus der Frankfurt School of Finance & Management gGmbH statt?
Eine sehr gute Frage, die Anlass zur Spekulation bietet: Hat SOS-Kinderdörfer Interesse an den jungen FS Talenten? Wollen die SOS-Kinderdörfer ihre Talente bei uns an der FS aus- oder weiterbilden?  Will SOS nicht eigentlich immer nur Spendengelder? Wo ist der inhaltliche Link?
Zugegeben, die Antwort ist alles andere als offensichtlich: Ja, das Thema „Talent“ treibt SOS-Kinderdörfer um – eher hinter den Kulissen als öffentlichkeitswirksam. Wir haben eine wirklich große Herausforderung beim Thema Jugendarbeitslosigkeit. Und das weltweit in mehr als 134 Ländern auf fünf Kontinenten. Wie gelingt es uns, die Talente unserer SOS-Kinder zu entdecken, zu fördern und die Basis für ein selbstbestimmtes und glückliches Leben zu schaffen? Klar, dabei geht es meist nicht darum, einen Vorstandsposten zu erreichen – unsere Kinder können ihre traumatischen Erlebnisse nicht immer problemlos abschütteln. Das primäre Ziel für unsere Jugendlichen lautet, später für den eigenen Lebensunterhalt sorgen zu können und – ganz wichtig – dabei auch noch etwas zu tun, woran sie Spaß haben und worin sie richtig gut sind. Ist es nicht das, was ein Talent ausmacht?

Talentsuche und Talentförderung: Gegenwart und Zukunft

Der THINK! Summit ist eine Veranstaltungsreihe der SOS-Kinderdörfer Global Partner, einer 100 prozentigen Tochter der SOS-Kinderdörfer weltweit. Wir betreuen ausschließlich Unternehmen – wie z.B. DHL, P&G, Henkel, REWE, CEWE, Siemens, Commerzbank usw. Wir greifen dabei Themen auf, die sowohl uns als auch die Unternehmen gleichermaßen beschäftigen und wir suchen gemeinsam nach Lösungen. Nicht nur für das Jetzt, sondern vor allem für die Zukunft. Welches Talent wird im Jahr 2035+ gefragt sein? Braucht es dann überhaupt noch Talente oder sind unsere Maschinen bis dahin intelligent genug, um uns einen entspannten – aber langweiligen – Alltag zu ermöglichen? Und was bedeutet das?
An einerTalentschmiede wie der Frankfurt School of Finance & Management diese Fragen zu stellen und mit Zukunftsforschern, Wissenschaftlern, Praxisvertretern und jungen Menschen zu diskutieren, dass ist es, was uns als SOS-Kinderdörfer Global Partner reizt.  Wir laden Sie ein – Studenten, Professoren, Freunde der Frankfurt School – diesen Dialog zu führen. In einer einzigartigen Location, dem neuen Campus der Frankfurt School, der für uns Aufbruch, Kreativität und Inspiration bedeutet.
Anmeldung ab sofort möglich.