FRANKFURT SCHOOL

BLOG

Karriere als Steuerberater bei BEITEN BURKHARDT
Career Services / 5. November 2019
  • Teilen

  • 293

  • 0

  • Drucken
Equity Partner bei Beiten Burkhardt
Jens Müller ist Equity Partner des Tax und Accounting Teams in Frankfurt und möchte für den Beruf des Steuerberaters \"eine Lanze brechen\".

Autorenprofil

Mehr Blog Posts
My MBA Success: How I found my dream start-up job in the city I wanted
Mit IMAP in die faszinierende Welt grenzüberschreitender Transaktionen
Individually strong. Together excellent. Your entry into Warth & Klein Grant Thornton

BEITEN BURKHARDT (BB) kennt man grundsätzlich als eine große, deutsche Rechtsanwaltskanzlei. Dabei hat die Kanzlei auch einen wachsenden Steuer- und Wirtschaftsprüfungsbereich. Seit 1,5 Jahren besteht das Frankfurter Tax-Team aus knapp 30 Mitarbeitern mit dem Focus auf institutionelle Immobilieninvestoren. Wir sind eine junges Team von Steuerberatern, Bilanzbuchhaltern, Steuerfachwirten und Steuerfachangestellten.

Mein Name ist Jens Müller. Ich bin Equity Partner dieses Tax und Accounting Teams in Frankfurt und möchte für den Beruf des Steuerberaters, so wie wir ihn bei BB in unserem Team verstehen, „eine Lanze brechen“.

Ist der Beruf des Steuerberaters trocken und langweilig? – Ich meine nicht!!!

Mein Sohn studiert auch an der FS und er sagt er möchte alles werden, nur nicht Steuerberater. Dem möchte ich energisch widersprechen! Deutsches Steuerecht ist extrem spannend und komplex. Nicht umsonst sind ca. 30% der Steuerliteratur der Welt in deutscher Sprache. Man muss aber nicht alles gelesen haben. Die Besteuerung von großen Immobilieninvestitionen im speziellen ist eine extrem spannende und hoch kreative Herausforderung. Mit dem Immobiliensteuerrecht lernen Sie die gesamte Breite des deutschen Steuerrechts mit der Schnittstelle zum internationalen Steuerrecht kennen.

Internationalen Investoren aus aller Welt das deutsche Steuerrecht nahe zu bringen kann eine Herausforderung sein. Denn Immobilieninvestitionen sind immer „Tax-Driven“. Somit wirken die „Steuerleute“ von BB maßgeblich an den Strukturen solcher Investitionen mit und arbeiten an den Schnittstellen zu Rechtsanwälten, Asset-/Property Managern, finanzierenden Banken und anderen Playern der Szene. Am Ende sind es oft wir Steuerleute, die das Paket final schnüren und dafür sorgen, dass das Investment läuft. Es macht Spaß, maßgeblich beteiligt zu sein, Immobilientransaktionen oder Immobilienkonzerne zu formen.

Steuerberater OK – aber bei BEITEN BURKHARDT?

Sollten Sie grundsätzlich den Beruf des Steuerberaters oder Wirtschaftsprüfers anpeilen, so lade ich Sie herzlich ein, BEITEN BURKHARDT kennenzulernen. Erfahren Sie beispielsweise den Unterschied zu einer Karriere bei den großen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften. Ich selbst habe mein Handwerk bei den „Großen“ gelernt. Wir arbeiten mit unserem Team sehr viel und sehr gerne mit den Kollegen dort zusammen, aber ich kenne damit auch die Unterschiede. Fragen Sie uns und finden Sie den richtigen Arbeitgeber für sich. Lernen Sie BB kennen. Vielleicht machen Sie ein Praktikum bei uns oder Sie suchen studienbegleitend einen Job. Dann können Sie uns kennen und bestimmt auch schätzen lernen.

Neugierig geworden?

Wen Sie ein solches Arbeitsumfeld in einem jungen, dynamischen Team mit flachen Hierarchien, in einer großen, deutschen Kanzlei reizt, den laden wir ein, uns kennenzulernen. Von Anfang an, auch als Praktikant, lernen Sie unser Business kennen und bekommen einen Einblick in die Steuer- und Immobilienwelt. Später, nach dem Studium, bieten sich viele Karrieremöglichkeiten, sei es  mit dem Steuerberatertitel nach 2-3 Jahren Berufserfahrung oder mit dem Wirtschaftsprüferexamen.

Meinem Sohn steht es natürlich frei, sich anderweitig beruflich zu orientieren. Aber vielleicht habe ich ja Sie neugierig gemacht. Dann freue ich mich, Sie auf den Career Day am 6. November 2019 kennenzulernen und interessante Gespräche mit Ihnen zu führen. Löchern Sie mein Team und mich gerne vor Ort mit Fragen zu dem Beruf des Steuerberaters und zu BEITEN BURKHARDT.