Lutz Brusche
Consultant, Xuccess Reply GmbH
Lutz Brusche arbeitet als Consultant der Xuccess Reply GmbH für Finanzinstitute an der Umsetzung eu...
Career Services

Nicht elementar Watson! – Als Datendetektiv in aufsichtsrechtlicher Bankenberatung!

October 17, 2017
0
0
782
< >

 Seit etwas mehr als sechs Monaten arbeite ich für Finanzinstitute an der technischen und fachlichen Umsetzung melderechtlicher Vorgaben.

Wie es dazu kam? Ich habe zuvor in Großbritannien an der University of Leeds promoviert und mir Risikokapitalgeber in Form von Venture Capitalists angeschaut. Die Auswirkung derer auf den nationalen und internationalen Kapital- und Gütermarkt ist allerdings überschaubar, während klassische Finanzinstitute auf diesen Märkten eine zentrale Rolle inne haben, wie der Zusammenbruch des Inter-Bankenmarkts sowie der Schattenbanksektor eindrucksvoll in der Vergangenheit gezeigt haben. Um diesen riesigen Markt zu ordnen und unnötige bzw. unvorhersehbare Risiken zu vermeiden ist Regulierung daher eines der wichtigsten, wenn nicht sogar das wichtigste Instrument. Und an der Umsetzung eines solchen Instruments macht es Spaß mitzuarbeiten.

Was das genau heißt? Ich arbeite zurzeit in einer Bank in der eine zentrale Datenplattform eingerichtet wird, die sich aus mehreren Quellsystemen speist. Diese wiederum ist die Basis für die Erstellung von Meldungen via ABACUS DaVinci für die Bankenaufsicht. Bei der Fehleranalyse in der Lieferstrecke kommt dann die Sherlock Holmes’sche Veranlagung zu tragen, wenn man mit kleinen Hinweisen und Informationen von verschiedenen Stellen und Programmen versucht die Fehlerursachen zu identifizieren. In Kürze: Definitiv nicht langweilig!

Warum die Xuccess Reply GmbH? Die Xuccess ist eine großartige Beratungsfirma, die spannende Projekte zu bieten hat, in der die Arbeit äußerst abwechslungsreich ist und sehr viel in Bildung und Weiterbildung investiert wird. Was die Xuccess aber meiner Auffassung nach von allen anderen Firmen unterscheidet und einzigartig macht, ist die Kollegialität und die erstklassige Zusammenarbeit. Anstelle von vorgezeichneten Trainee-Programmen hat man die Möglichkeit sich nach seiner Lern- und Leistungsgeschwindigkeit zu entwickeln und an vielen Projekten gleichzeitig mitzuwirken.

Außerdem bietet die Xuccess durch ihre Größe die Möglichkeit sofort ein aktives Teil des Teams zu werden während die Reply als Mutterunternehmen die klassischen Vorzüge einer großen, reputationsträchtigen Firma mit einer engagierten Organisation und Fokus auf das Wohl der Mitarbeiter bietet.  

Und wen das noch nicht überzeugt hat, hier das stärkste Argument: Man muss nicht immer Krawatte tragen!

Comments
Write comment