FRANKFURT SCHOOL

BLOG

Top 10 Tipps zur Bachelor Bewerbung
Bachelor / 3 March, 2016
  • Share

  • 872

  • 0

  • Print
Student Recruitment
Irene arbeitet im Bachelor Student Recruitment Team der Frankfurt School.

To Author's Page

More Blog Posts
To Harvard! And beyond?
Erasmus+ programme: Exchange at BI Norwegian Business School in Oslo
Fachkonferenz „Finanzdienstleister der nächsten Generation“

Sie haben Interesse an einem berufsbegleitenden Bachelorstudiengang? 10 Tipps für Ihre Bewerbung bei einem Kooperationspartner!

Jedes Jahr bewerben sich viele Studieninteressenten für das berufsbegleitende Vollzeitstudium Betriebswirtschaftslehre oder Wirtschaftsinformatik. Damit auch Ihre Bewerbung bei einem unserer Kooperationspartner erfolgreich ist, haben wir anbei einige Tipps für Sie zusammengestellt:

1. Informieren Sie sich frühzeitig: Die Bewerbungsportale bei den Kooperationspartnern werden mindestens ein Jahr, bei einigen sogar 1,5 Jahre im Voraus geöffnet.

2. Eine Liste der kooperierenden Unternehmen erhalten Sie durch die Career Services der Frankfurt School. Da es für die Programmvarianten sowie Ihre individuellen Qualifikationen (Abitur, abgeschlossene Ausbildung) unterschiedliche Kooperationspartner gibt, ist eine Kontaktaufnahme vor der Bewerbung empfehlenswert.

3., Für das berufsbegleitende Studium durchlaufen Sie zwei getrennte Auswahlverfahren – eines an der Frankfurt School und eines bei Ihrem zukünftigen Arbeitgeber. Bitte bewerben Sie sich daher zeitgleich an der Frankfurt School und bei den Kooperationspartnern.

4. Unsere Kooperationspartner erhalten eine Vielzahl an Bewerbungen. Es ist daher empfehlenswert sich bei mehreren, wenn nicht sogar bei allen Kooperationspartnern zu bewerben.

5. Das Auswahlverfahren variiert von Unternehmen zu Unternehmen – Informationen zum Bewerbungsprozess erhalten Sie auf den Webseiten des Kooperationspartners oder direkt bei dem/der zuständigen Ansprechpartner(in). Die Kontaktdaten senden Ihnen Career Services auf Wunsch gern zu. Einige Kooperationspartner setzen zudem eine Zulassung der Frankfurt School voraus.

6. Sie haben die Zulassung der Frankfurt School erhalten und bis zur Rückmeldefrist noch keinen Kooperationspartner gefunden? In Einzelfällen können wir die Frist verlängern. Bitte sprechen Sie uns an.

7. Falls Ihr Wunscharbeitgeber bereits alle Plätze vergeben haben sollte, gibt es einige Alternativen um mit Arbeitgeber oder in Vollzeit zu studieren. Ihre Zulassung an der Frankfurt School behält auch für andere Studiengänge ihre Gültigkeit. Für eine Beratung stehen wir Ihnen gern zur Verfügung!

8. Zusätzlich zu unseren Kooperationspartnern gibt es natürlich auch die Möglichkeit sich Ihr eigenes Praxisunternehmen zu suchen. Für Abstimmungen mit den Unternehmen stehen Ihnen die Career Services der Frankfurt School beratend zur Seite.

9. Unsere Kooperationspartner übernehmen in der Regel mindestens 25% Ihrer Studiengebühren. Informationen zu weiteren Finanzierungsmöglichkeiten finden Sie hier.

10. Sie möchten aktuelle Studierende aus diesem Studiengang kennen lernen? Dann besuchen Sie uns auf dem Bachelor Day, melden Sie sich für eine Schnuppervorlesung an oder sprechen Sie mit einem unserer FS Ambassadore.