Annette Blank
Head of Competence Centre for Banking Expertise & Payment Methods
Meine Schwerpunkte liegen darin, bankfachliche Themen für unterschiedliche Zielgruppen praxisnah zu...
Professional Education

Wie treffe ich eine Entscheidung im Kreditgeschäft? Onboarding in Unternehmen

February 21, 2018
0
2
1053
< >

Sich schnell, fundiert und praxisorientiert in die Geschäftsbereiche eines Industrie- oder Finanzdienstleistungsunternehmens einarbeiten: Dieses Wissen benötigen oft neue Mitarbeiter, Trainees oder Quer- und Wiedereinsteiger. Unabdingbar sind dann Praxisfälle mit einer fachgerechten Analyse, die den erforderlichen Wissenstransfer garantieren. Das Kreditgeschäft liefert genügend Beispiele, wie ein kurzer Abriss zeigt:

 Facettenreiches Kreditgeschäft

Sicherheit in der Bonitätsanalyse und bei der Kreditentscheidung – dies ist das Ziel eines jeden Finanzierunginstitutes. Das Kreditgeschäft ist jedoch sehr facettenreich, so dass  jeder mit Kreditanbahnung, Kreditentscheidung und Kreditbearbeitung befasste Mitarbeiter/in fundierte Kenntnisse und Fertigkeiten benötigt.  Im Privatkunden- und Baufinanzierungsgeschäft kommt es hierbei insbesondere auf eine solide Analyse der relevanten Bonitätsunterlagen an:

  • Welche Unterlagen werden benötigt?
  • Wie sollten die Unterlagen zukunftsorientiert ausgewertet werden?
  • Wie können die Unterlagen beurteilt werden?
  • Wie erkennt man Risiken?
  • Wie kann der erforderliche Liquiditätsspielraum für den Kapitaldienst aus den Unterlagen abgeleitet werden?
  • Wie begründet man eine fundierte Kreditentscheidung?

Dies ist nur ein Teil der Fragen, die sich im Privatkunden- und Baufinanzierungsgeschäft stellen. Darüber hinaus spielen auch rechtliche Entwicklungen eine Rolle – wie zum Beispiel die Wohnimmobilienkreditrichtlinie, das Verbraucherdarlehensrecht oder die zuletzt überarbeiteten MaRisk (Mindestanforderungen an das Risikomanagement).

Was ist im Baufinanzierungsgeschäft besonders wichtig?

Gerade im Baufinanzierunggeschäft sind zusätzliche Kenntnisse in der Objektanalyse wichtig. Nach welchen Verfahren wird eine Immobilie bewertet: Sachwert-, Ertragswert- oder Vergleichswertverfahren. Die Beleihungswertverordnung, nach der sich nahezu alle Finanzierungsinstitute richten, gibt hierzu den Rahmen vor und definiert die Kriterien. Schließlich fließen die einzelnen Aspekte in den konkreten Kredit- und Sicherheitenvertrag mit dem Kunden ein.

Mit Kernthemen wie dem Privatkundenkreditgeschäft und Baufinanzierungsgeschäft befassen sich neue Mitarbeiter, die in wichtigen Branchen, bisher fremden Arbeitsbereichen und neuen Arbeitsplätzen Fuß fassen möchten. Onboarding-Programme spielen hierbei mit ihrem Praxiswissen eine zentrale Rolle und helfen, Hindernisse zu überwinden. Möchten Sie mehr über die Bedeutung von Onboarding erfahren und sich über Inhalte, Zielgruppen und aktuelle Termine informieren? Alle Informationen gibt es hier.

Comments
Write comment