FRANKFURT SCHOOL

BLOG

Mit der Frankfurt School zum Bankkaufmann
Professional Education / 21 November, 2019
  • Share

  • 270

  • 0

  • Print
Auszubildender zum Bankkaufmann bei der Commerzbank AG
Valentin ist derzeit in Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Commerzbank AG. Anschließend will er berufsbegleitend an der Frankfurt School am Campus studieren.

To Author's Page

More Blog Posts
Karrierecoaching als Orientierung im Karriere-Dschungel
Bankfachklasse-Award 2019: Ein einmalig schönes Ereignis mit spitzen Ergebnis
Meine Ausbildung an der Frankfurt School

Wer ist eigentlich die Frankfurt School? „Ihr Wissen vertiefen Sie im Rahmen der Seminare von der Frankfurt School.“ An diesem Satz, in der Ausbildungsbeschreibung für die Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Commerzbank AG, bin ich hängen geblieben. Ich wusste nicht so recht, was ich mir darunter vorstellen kann, geschweige denn wer denn eigentlich die Frankfurt School ist. Welche Seminare werde ich besuchen? Was erwartet mich? Im Rahmen der Einführungswoche wurde uns die Frankfurt School schließlich vorgestellt. Dies brachte ein wenig Licht ins Dunkle, wer denn dieser „unbekannte Dritte“ in dieser eigentlich dualen Ausbildung ist.

Das erste Seminar zum Kennenlernen: „BankEmotion“

So trafen wir uns in einer Runde von rund 15 Teilnehmern zum ersten Seminar „Bank Emotion“. Dabei handelt es sich um ein Bankenplanspiel, welches uns die verschiedenen Aufgaben, Bereiche und Vorschriften von Banken spielerisch näher brachte. Dadurch konnten wir ein breiteres Verständnis entwickeln und wurden uns über die Herausforderungen und Probleme bei der Führung eines Kreditinstituts bewusst. Des Weiteren konnten wir uns, da wir uns ja bisher untereinander kaum kannten, in einer angenehmen Atmosphäre besser kennen und verstehen lernen.

Vertiefung des Berufsschulstoffes mit nützlichen Tipps und Tricks

Anschließend folgten Seminare, welche uns den Berufsschulstoff näher brachten. Dabei ging es unter anderem um den nationalen und internationalen Zahlungsverkehr, sowie um das Kreditgeschäft. Im Vorfeld stellte uns die Frankfurt School zur Vorbereitung Online- Seminare zur Verfügung, welche uns auf denselben Wissensstand brachten und bereits einige Themen vertieften. In den Seminaren konnten dann alle aufgekommenen, offenen Fragen geklärt werden und die Dozenten haben oft nützliche Tipps und Tricks, welche man so in der Berufsschule nicht vermittelt bekommt. Vor allem aber setzen die Seminare frühzeitig zur gezielten Vorbereitung auf die Abschlussprüfung an. Die Dozenten bieten deshalb auch immer ihre Unterstützung außerhalb der Seminare an, da ihnen der Erfolg der Auszubildenden am Herzen liegt.

Soft-Skill Seminare zur Entwicklung der eigenen Persönlichkeit

Wir hatten aber neben den bankbezogenen Seminaren auch Seminare, ich nenne sie „off- topic-Seminare“, welche uns persönlich, menschlich und charakterlich weiterbringen und entwickeln sollten. Bei den „off-topic-Seminaren“ wurde uns beispielsweise beigebracht, wie ein gelungenes Zeitmanagement funktioniert. Ich war überrascht, wie effektiv die Umsetzung im Betrieb war. Dank dem Seminar konnte ich meine Lernsystematik optimieren und nutze meine Zeit nun sehr viel effektiver. Außerdem durften wir eigene Wertesysteme entwickeln und vorstellen. Diese Seminare regen zum Nachdenken und zur Arbeit an sich selbst an. Ich empfand Sie als willkommene Abwechslung von der alltäglichen Bankarbeit und als wertvollen Blick über den Tellerrand. Sie verschafften uns jedoch auch Verständnis für Ansichten und Meinungen anderer.

Die Frankfurt School bietet noch mehr als Seminare

Auch neben den regelmäßigen gibt es immer wieder Berührungspunkte mit der Frankfurt School. Sie stellt uns unter anderem auch nützliche Lehrbriefe zur Vertiefung einiger Themen zur Verfügung. Anhand dieser kann das gewonnene Wissen im Selbststudium überprüft und ausgebaut werden. Manchmal kann es vorkommen, dass bestimmte Themenbereiche der Ausbildung in der Berufsschule zu kurz kommen. Diese können dann einfach, schnell und verständlich in den Lehrbriefen nachgelesen werden. Darüber hinaus bietet die Frankfurt School verschiedene Online-Tests zur Wissensüberprüfung oder zur Prüfungsvorbereitung an.

Der nächste Karriereschritt –natürlich mit der Frankfurt School!

Schon frühzeitig unterstützt uns die Frankfurt School auch beim nächsten Karriereschritt. So wurden im Rahmen eines Karrieretages die verschiedenen Programme der Frankfurt School vorgestellt und unsere vielen Fragen beantwortet. Nach meiner Ausbildung möchte ich das Bachelor of Science Programm an der Frankfurt School durchlaufen. Unsere Dozenten haben uns zur Bewerbung hilfreiche Tipps gegeben und Kontakte vermittelt. Ich freue mich nun auf die weiteren Schritte und bin gespannt, ob es an der Frankfurt School als Student für mich weitergeht.