Daniel Hofinger
Bachelor in Digital Innovation & FinTech Class of 2020
Daniel ist dualer Student der Frankfurt School in dem Studiengang Bachelor of Science in Business Ad...
Digital Innovation & Fintech

Wir sind die Ersten!

March 6, 2017
0
5
2154
< >

Den Satz haben wir gefühlte 100 mal in den ersten Wochen gehört — Wir sind die ersten Studenten des neuen Studiengangs Digital Innovation & Fintech an der Frankfurt School of Finance & Management. Das 3-Tage-Modell ermöglicht uns trotz Vollzeitstudium eine Teilzeitarbeitsstelle oder ein “duales Studium”.

Insgesamt sind im Startjahr des Studiengangs nun neun Studenten eingeschrieben. Diese neun Studenten erlernen alles, was man im heutigen digitalen Zeitalter benötigt, um Innovationen selbst zu schaffen, bei Digitalisierungsthemen zu beraten oder die Digitalisierung “konservativerer” Unternehmen voll voran zu treiben. Gerade das Thema FinTech (Financial Technology) ist zur Zeit immer öfter Gesprächsthema in Start-up-Kreisen und bei großen Banken. FinTechs, die Innovationen schaffen und sich sehr schnell und agil Kundenwünschen anpassen können.

 

FinTech Group AG 

IMG_1477

Ich selbst arbeite bei der FinTech Group AG im Westhafen von Frankfurt als dualer Student — 20h während dem Semester, 40h in den Semesterferien. Das hat zum Einen den Vorteil, dass wir unser gerade an der Frankfurt School erlerntes Wissen direkt in der Praxis “erproben” oder unter Beweis stellen können. Zum Anderen ist diese Doppelbelastung (wie bei allen dualen Studenten) eine gute Vorbereitung auf das spätere Berufsleben — Zeitmanagement, Arbeiten unter Druck und Zielorientierung werden automatisch gefördert. 

Das erste Semester ist bereits vorbei und wir haben nun Programmierkenntnisse in vier Programmiersprachen, wissen wie Software gebaut wird und haben natürlich die gleichen Business Administration Kenntnisse wie alle Frankfurt School Studenten. Nächstes Semester geht es weiter mit App Development, Datenbanken und weiteren BWL-Themen.

Büroausblick

IMG_2078 

Weil dieser Artikel von Vielen gelesen wird, die kurz vor dem Studium stehen hier ein grober Überblick, was du für diesen Studiengang mitbringen solltest:

  • Das Hauptstudium ist BWL — das heißt, du solltest ein Interesse für wirtschaftliche Fragestellungen mitbringen
  • IT-Affinität — du musst noch nicht Programmieren können, solltest aber eine schnelle Auffassungsgabe im IT-Bereich besitzen und dich dafür interessieren
  • Außerdem ist es von Vorteil, wenn du dich für Neue Technologien, Digitalisierungsthemen, Innovationen und Start-ups interessierst
  • Dann natürlich die Assesmentcenter-Vorgaben von der Frankfurt School: Analytisches Denken, Schnelle Auffassungsgabe, Leistungsorientierung, Teamorientierung usw.
  • Für ein duales Studium solltest du ausreichend belastbar für eine 60h-6-Tage-Woche sein und das Bewerbungsverfahren deines Arbeitgebers bestehen

Wenn das alles auf dich zutrifft, kannst du den modernsten Studiengang Deutschlands antreten und loslegen — Blockchain (Bitcoin-Technologie), Apps, Webseiten, FinTechs, Innovationen und Start-ups warten auf dich!

Kontakt zu Daniel Hofinger:
info@daniel-Hofinger.com
LinkedIn | XING | Facebook | Instagram | Twitter

 

Comments
Write comment